Schnupperseminar - ein Assistenzhund für mich?

Vom 20.03.-22.03.2015 veranstalteten wir das "Schnupperseminar für Assistenzhundinteressentinnen und -interessenten".

Jasmin und Mars zeigen etwas

Jasmin und Mars zeigen etwas

Drei Tage lang beschäftigten wir uns mit den wichtigsten Fragen rund um den Assistenzhund:


- Passt ein Assistenzhund überhaupt zu mir?
- Was kann ich ihm bieten?
- Welche Assistenzleistungen würden mir helfen?
- Welche Rechte und Pflichten habe ich mit einem Assistenzhund?
- Wie sieht der Tagesablauf mit Hund aus?
- Wie stelle ich sicher, dass der Hund ausgelastet wird?
- Wie gehe ich damit um, wenn der Hund ins Rentenalter kommt?
Dies ist nur eine Auswahl der Themen, die wir besprochen haben.

Damit nicht alles in grauer Theorie bleibt, sondern hautnah erleb- und erfahrbar wird, wechselten Vorträge und praktische Einheiten ab. Dafür stellten sich den Teilnehmern erfahrene Teams und Trainer des Vereins umit ihren Hunden zur Verfügung.


Jens und Happy zeigen etwas

Jens und Happy zeigen etwas

Alle konnten mit den Experten- in- eigner- Sache ihre Fragen erörtern und mit den unterschiedlichen Hunden (unter fachkundiger Anleitung) manches ausprobieren:
- Wie kann ich einen Hund an- und ableinen?
- Auf welcher Seite sollte er gehen?
- Wie belohnt man einen Hund?
- Passt zu mir besser ein kleinerer oder ein größerer Hund? Was sind die Vor- und Nachteile?
- Wie soll der Hund apportieren, damit ich die Gegenstände bequem in Empfang nehmen kann?


Joschi läuft mit einer Teilnehmerin

Joschi läuft mit einer Teilnehmerin

Am Sonntagnachmittag waren dann Menschen wie Hunde erfüllt von den Gesprächen, Übungen, Eindrücken und neuen Kontakten. Wir Hunde-für-Handicapper genossen das konzentrierte Interesse, das uns zuteil wurde und freuten uns an den freundlichen und positiven Rückmeldungen, die wir erhielten. Die Teilnehmer/-innen fuhren nach eigenen Angaben von "entschlossen-einen-Assistenzhund-haben-zu-wollen" bis zu "nachdenklich" nach Hause, was für uns eine Bestätigung für das Gelingen des Seminars war. Denn es prüfe, wer sich auf viele Jahre binden will. Das sind wir unseren vierbeinigen Assistenten schuldig.

Das Wir gewinnt: Wir danken der Aktion Mensch, die das Schnupperseminar gefördert hat, und dem Hotel Mit-Mensch für die gute Gastfreundschaft und gute Versorgung!